Einführung in die Theoretische Informatik (IN0011), SS 2020

Übersicht

Dozent: Prof. Tobias Nipkow
Zeit und Ort: TODO
Erste Vorlesung: TODO
Lehrsprache: Deutsch
TUMonline: SS 2020, Modulbeschreibung
Moodle: TODO
Piazza: Forum
Abgabesystem Programmieraufgaben: TODO
Übungsleitung: Jonas Rädle, Lukas Stevens und Kevin Kappelmann

Fragen zu der Vorlesung und Übungen können auf Piazza zwischen Studenten und Tutoren besprochen werden. Es ist in keinster Weise erlaubt, Lösungen vor der Abgabefrist zu teilen. Ein solches Verhalten führt zum Auschluss aller Beteiligten vom Notenbonus.
Die Übungsleitung ist in besonderen Fällen unter theo-uebungsleitung@in.tum.de kontaktierbar.

Material

Übungsbetrieb

Übungsblätter

Anmeldung zu den Tutorgruppen

Tutorgruppen

Notenbonus

Durch Bearbeiten der Hausaufgabenblätter können Sie einen Notenbonus erhalten. Der Notenbonus wird nur im Falle des Bestehens der Klausur (Klausurnote ≤ 4,0) eingerechnet. Der Notenbonus kann also nicht zum Bestehen der Klausur verwendet werden. Die Endnote kann durch den Notenbonus maximal auf 1,0 verbessert werden. Der Notenbonus gilt ausschließlich für die beiden Klausuren im Sommersemester 2020. D.h. bei Nichtbestehen der Erstklausur bleibt der Notenbonus auch für die Nachholklausur bestehen.

In den Hausaufgaben können maximal 60 Punkte erreicht werden. Der Notenbonus staffelt sich wie in der folgenden Tabelle dargestellt:

Bonus Von (Punkte) Bis (Punkte)    
0.0 0 39.5    
0.3 40 46.5    
0.6 47 53.5    
1.0 54 60    

Hausaufgaben

Hausaufgabenblätter

Die Hausaufgaben (sowohl zur schriftlichen Abgage als auch Programmierabgaben) werden in der Regel am TODO nach der Vorlesung online sein, und sind bis zum Beginn der Vorlesung am darauffolgenden TODO abzugeben.

Plagiate bei Hausaufgaben führen zum sofortigen Verwirken des Notenbonus.

Handschriftliche Abgaben

In jeder zweiten Woche gibt es ein Hausaufgabenblatt, das Sie handschriftlich bearbeiten.

Die Hausaufgaben müssen auf TODO eingereicht werden.

Programmieraufgaben

In jeder zweiten Woche gibt es statt eines handschriflichen Abgabeblattes eine Programmieraufgabe. Dabei sollen Sie die grundlegenden Strukturen und Algorithmen der theoretischen Informatik sowie einige Anwendungen des Gelernten implementieren.

Die Programmieraufgaben werden nicht in Teams bearbeitet. Jeder Student muss seine Abgabe selbst verfassen und hochladen.